Newsletter

anmelden abmelden

 

Mo, 21.01.2019, 20.30 Uhr, Theater Vorpommern (Foyer), 4 Euro  
 
Filmclub Casablanca e.V. zeigt „The Cakemaker“  
 
ISR/DE 2017, Regie: Ofir Raul Graizer, 104 min., Blu-ray, OmU  
 
Thomas, ein Konditor aus Berlin, hat eine Affäre mit Oren, einem verheirateten Mann aus Israel. Das Verhältnis endet jäh, als Oren tödlich verunglückt. Tief bestürzt reist Thomas nach Israel zu Orens Frau Anat und dem gemeinsamen Sohn und gewinnt nach und nach ihr Vertrauen. Schließlich steigt er in das koschere Café der Familie ein und hat mit seinen deutschen Kuchen großen Erfolg. Doch je tiefer Thomas in Orens ehemaliges Leben eintaucht, desto größer wird die Lüge, die zwischen ihm und Anat steht. The Cakemaker ist ein stiller, sensibler Film über eine deutsch-israelische Liebe jenseits der Geschlechtergrenzen. 
 
 
 
 
 
Mo, 18.02.2019, 20.30 Uhr im Theater Vorpommern (Foyer), 4 Euro  
 
Filmclub Casablanca e.V. zeigt "Drei Gesichter" / Se rokh,  
 
"Ein Road Feel Good Movie" ist der neue Film von Jafar Panahi ("Taxi Teheran")  
 
Die bekannte iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erhält eine Videobotschaft eines weiblichen Fans. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Regisseur Jafar Panahi, macht sie sich auf die Suche nach dem Mädchen. Die Reise in den Norden des Landes bringt überraschende Begegnungen: Dorfbewohner, die einspurige Bergstraßen mit cleveren Hupecodes passierbar machen; alte Frauen, die in ausgehobenen Gräbern Probe liegen, und potente Zuchtbullen, die den Weg versperren. Im Bergdorf des Mädchens angekommen, versuchen die beiden das Geheimnis um das Video endlich zu lösen.  
 
Iran 2018, Regie: Jafar Panahi ("Taxi Teheran"), 100 Min, Blu-ray, OmU 
 
 
 
 
 
© 2010-2016 filmclub casablanca e.V. | c/o Am Felde 12 | 17498 Helmshagen II | filmclub-casablanca@web.de | login